AGB

1. Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich für Rechtsgeschäfte zwischen oemis.ch und dem Kunden im Rahmen der Vermittlung von Bestellungen über den Online-Dienst.Freihof Ömi`s erbringt diese Leistungen ausschliesslich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


2. Geschäftstätigkeit und Inhalt des oemispizza.ch online-Bestellservice

oemis.ch ist ein Olnine Hauslieferdienst der bei Freihof Ömis erhältlichen Speisen und Getränke. Die Bestellung des Internetnutzers von oemis.ch erreicht den Freihof Ömis per Email. Zum Zweck der Belieferung durch unseren Hauslieferdienst werden die Anschrift und Telefonnummer, sowie die Bestellung mit.

Freihof Ömis repräsentiert als zusätzlicher Vertriebskanal das Sortiment des Bestell- und Lieferservice Freihof Ömis . Wir bemühen uns, das Sortiment des Freihof Ömis an Speisen und Getränken für die Online-Bestellung vollständig anzubieten, behalten uns aber Änderungen vor, die wir entsprechend kommunizieren.


3.Preise und Bezahlung

Es gelten die Preise die zum Bestellzeitpunkt auf oemis.ch resp. im online Shop aufgeführt sind. Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive Lieferkosten und Mehrwertsteuer.

Die Zahlung erfolgt durch den Kunden per Debit-Karte, Kreditkarte oder Twint auf oemis.ch oder in bar zum Zeitpunkt der Auslieferung. Zahlung auf Rechnung ist nicht möglich.


4.Bestellung und Lieferung

Die Bestellung des Kunden erfolgt online auf der Website oemis.ch Mit der Aufgabe der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches und endgültiges Angebot zum Kauf der gewählten Produkte zu den angegebenen Bedingungen ab.Freihof Ömi`s bestätigt die Annahme der Bestellung via E-Mail. Es ist Freihof Ömi`s möglich, die Lieferung ohne Grund zu verweigern.

Es gilt der auf der Website oemis.ch für das jeweilige Liefergebiet aufgeführte Mindestbestellwert. Wird dieser durch die bestellten Produkte nicht erreicht, wird automatisch ein Zuschlag im Umfang der Differenz zwischen dem Preis der bestellten Produkte und dem Mindestbestellwert verrechnet.

Zum Zweck der Belieferung durch unseren Lieferdienst werden die Anschrift und Telefonnummer der bestellenden Person sowie die Bestellung aufgenommen.

Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz liegen.

Alle Lieferungen erfolgen an die Anschrift gemäss den Angaben des Kunden.

Freihof Ömi`s ist bemüht, die Lieferungszeiten einzuhalten. Die angegebene Lieferungszeit versteht sich immer als unverbindliche Richtzeit. Es besteht keine Garantie, dass die angegebene Lieferungszeit eingehalten werden kann. Für nicht eingehaltene Lieferungszeiten übernimmt Freihof Ömi`s keine Haftung. Eine verspätete Lieferung berechtigt den Kunden grundsätzlich weder zur Stornierung der Bestellung noch zu einer vollen oder teilweisen Rückerstattung des Kaufpreises.

Kann eine Bestellung aus Gründen, die nicht in der Verantwortung von Freihof Ömi`s liegen (z.B. falsche Bestelladresse, Abwesenheit des Kunden, etc.) nicht oder nur erschwert ausgeführt werden, kann sich Freihof Ömi`s von der Zustellverpflichtung entbinden, es sei denn, der Kunde stellt umgehend die ergänzenden Angaben zur Verfügung. Der Kunde hat keinen Anspruch auf eine erneute Lieferung oder Schadenersatz.

Auf Grund der kurzen Lieferfristen und der Verderblichkeit der Produkte können Bestellungen weder geändert noch storniert werden, und gelieferte Produkte können nicht zurückgenommen oder umgetauscht werden.


5. Jugendschutz

Verkauf von alkoholhaltigen Getränken: Bier, Wein und Apfelwein ab 16 Jahren und Spirituosen, Aperitif, Alcopops ab 18 Jahren. Mit der Bestellung auf oemis.ch anerkennt der Kunde dies und bestätigt, dass er mindestens 16 Jahre resp. 18 Jahre alt ist und damit zum Kauf von alkoholischen Getränken berechtigt ist.

Bei der Zustellung der Bestellung kann Freihof Ömis um eine Identifizierung bitten, wenn die Bestellung alkoholische Produkte enthält. Kann sich der Kunde nicht angemessen ausweisen oder erfüllt er das Mindestalter nicht, kann ömis die Lieferung der entsprechenden Produkte an den Kunden verweigern und diesen Teil der Lieferung stornieren. Jegliche Ansprüche des Kunden diesbezüglich sind ausgeschlossen.


6. Sorgfaltspflichten des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich, wahrheitsgemäße, exakte, aktuelle und vollständige Angaben zu seiner Person auf dem Bestellformular zu machen. oemis.ch schliesst für Verluste und Schäden, die sich aus der

Nichterfüllung dieser Verpflichtungen ergeben, jegliche Haftung aus. Wir behalten uns vor, diese Angaben durch Rückruf oder ähnliche geeignete Maßnahmen zu überprüfen und bei Mißachtung unserer AGB

einzelne Personen von dem Online-Bestellservice auszuschliessen.


7. Datenschutz

Freihof Ömis ist berechtigt die Anmeldedaten im Rahmen der Erfüllung der Vertragszwecke zu speichern, zu verändern oder zu übermitteln. oemis.ch weist den Kunden darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden. Der Kunde willigt mit der Akzeptierung dieser AGB dazu ein, dass die erhobenen Daten von oemis.ch verarbeitet und genutzt werden können. Der Kunde kann der Verwendung seiner Daten jederzeit widersprechen.


8. Gewährleistung, Haftung

Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Nutzung des von oemis.ch zur Verfügung gestellten Dienstes auf eigene Gefahr erfolgt. oemis.ch haftet nicht im Falle höherer Gewalt, insbesondere bei Ausfall von Telefonleitungen oder Internetleitungen, Arbeitskampfmaßnahmen, behördlichen Maßnahmen, unvorhersehbarem Ausfall von Transportmitteln oder Energie oder sonstigen unabwendbaren Ereignissen. Dies gilt auch, wenn die vorstehenden Ereignisse bei einem Erfüllungsgehilfen von oemis.ch eintreten.


9.Verfügbarkeit und Änderung des Angebotes

Obwohl wir nach dem Stand der Technik bestrebt sind, eine möglichst hohe Verfügbarkeit des Dienstes anzubieten, ist es uns nicht möglich diese Verfügbarkeit zu bestimmten Zeiten zu garantieren.

oemis.ch behält sich vor, die angebotenen Dienste mit oder ohne Mitteilung an den Kunden zeitweilig oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen. oemis.ch haftet dem Kunden gegenüber nicht für die Änderung, Unterbrechung oder Einstellung des Dienstes.


10. Links

Auf den Internetseiten von oemis.ch kann oemis.ch Links zu anderen, fremden Internetseiten oder fremden Quellen erstellen. oemis.ch hat hinsichtlich dieser Internetseiten oder Quellen keine Kontrollmöglichkeit in Bezug auf Verfügbarkeit oder Inhalt. Aus diesem Grunde ist oemis.ch für den Inhalt solcher Internetseiten oder Quellen nicht verantwortlich.


11. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsgeschäfte gilt das schweizerische Recht. Im vollkaufmännischen Rechtsverkehr wird als Gerichtsstand der Ort des Ömi Kaya GmbH (8102 Oberengstringen).


12. Auflösung des Vertrags und Stornierung der Bestellung

Angesichts der Verderblichkeit des Angebots ist es der Kunde nicht gestattet, den Vertrag aufzulösen. Bestellungen können Freihof Ömi`s gegenüber nicht vom Kunde aufgelöst werden. Eine Stornierung der Bestellung gegenüber dem Freihof Ömi`s  ist für den Kunden nur dann möglich, wenn das  ausdrücklich angibt, dass eine Stornierung der Bestellung durch den Kunden möglich ist.
Freihof Ömi`s  ist berechtigt, die Bestellung zu stornieren, z.B. wenn das Angebot nicht mehr verfügbar ist, wenn der Kunde eine falsche oder nicht funktionierende Telefonnummer oder andere Kontaktinformationen angegeben hat oder wenn höhere Gewalt vorliegt. Freihof Ömi`s  ist berechtigt, alle (künftigen) Bestellungen von der Kunde abzulehnen, sollten entsprechende Gründe vorliegen.
Wenn der Kunde eine falsche Bestellung (z.B. indem er falsche Kontaktinformationen angibt, indem er nicht bezahlt oder nicht am Lieferungs- oder Abholungsort anwesend ist, um den Auftrag zu erhalten) aufgibt oder anderweitig seinen Verpflichtungen gemäß dem Vertrag nicht nachkommt, ist Freihof Ömi`s  berechtigt, zukünftige Bestellungen von diesem Kunden abzulehnen.
Freihof Ömi`s  ist berechtigt, Bestellungen abzulehnen und Verträge  wenn es angemessene Zweifel bezüglich der Richtigkeit oder Echtheit der Bestellung oder der Kontaktinformatione gibt oder falls das Freihof Ömi`s  keinen Vertrag mit der Kunde schließen möchte. Falls der Kunde Bestellungen aufgibt, die nachweislich falsch oder betrügerisch sind, ist Freihof Ömi`s  berechtigt, bei der Polizei Anzeige zu erstatten. Wenn der Kunde Bestellungen aufgibt, die falsch oder betrügerisch erscheinen, kann Freihof Ömi`s  dies der Polizei melden.


13. Rechtsfähigkeit

Mit einer Bestellung auf unserer Webseite sicherst Du zu, dass:

Du zum Abschluss von verbindlichen Verträgen fähig bist; und

mindestens 18 Jahre alt bist.


14. Firmenname

Ömi Kaya GmbH

Dorfstrasse 49

8102 Oberengstringen